Kameraempfehlungen

Immer wieder werde ich gefragt welche Kamera ich empfehlen kann und meine Antwort ist immer: Gar keine!... denn ich kann euch keine empfehlen, da ich nicht wissen kann was ihr wollt.

Es gibt so viele unterschiedliche Modelle für verschiedene Bedürfnisse. Ich kann euch lediglich Tipps geben zur Anschaffung einer Kamera die evtl. zu euch passt.

 

Da stellen sich ein paar grundlegende Fragen vor dem Kauf, die ihr euch selbst beantworten müsst.

 

  1. Was will ich mit der Kamera machen?

  2. Welche Motive will ich damit einfangen?

  3. Will ich richtig fotografieren oder nur hin und wieder ein paar Schnappschüsse machen?

  4. Was soll die Kamera unbedingt „können“?

  5. Auf was kann ich verzichten?

  6. Spielt das Gewicht eine Rolle?

  7. Soll es eine DSLR sein, eine Bridge, eine normale Kompakte, eine spiegellose DSLM mit Wechselobjektiven?

  8. Oder reicht mir gar das Smartphone? Dann erübrigt sich alles andere.

 

Den Preis lassen wir erst mal außer Acht. Top Bildqualität erhält man heutzutage nicht nur mit einer teuren DSLR.

Welche Kamera letztendlich zu euch passt solltet ihr herausfinden indem ihr zum einen in diversen Fachzeitschriften nachlest, welches Model sich z.B. für den Einstieg eignet, evtl. Testergebnisse vergleichen und euch so auch in die Materie hinein lest. Zudem ist es aber auch von Vorteil wenn ihr im Fachgeschäft ein paar ausgesuchte Modelle „ausprobiert“. Haptik, Handhabung, das Kameramenü. Stellt dem Verkäufer gezielte Fragen, erläutert ihm eure Wünsche, Vorstellungen etc. Ihr müsst ja nicht gleich kaufen, denn das will wohl überlegt sein. Man kann sich auch Kameras sowie Objektive ausleihen um vielleicht zu sehen, ob dieses oder jenes Model zu einem passt.

 

Auf YouTube gibt es unzählige Videos zu verschiedenen Kameras. Nehmt euch die Zeit, recherchiert selbst. Es lohnt sich. ☺

 

Also was könnt ihr zusammen gefasst selbst tun?

  • Beantwortet euch selbst die Fragen oben

  • Fachliteratur lesen

  • Fachgeschäfte aufsuchen und Beratung vor Ort in Anspruch nehmen

  • Verschiedene Modelle ausprobieren, evtl. ausleihen

 

Vielleicht konnte ich dem einen oder anderen ein wenig helfen bei der Entscheidung zum richtigen Kameramodel.

Wer möchte kann hier gerne kommentieren.

 

 

Viel Glück und vor allem Spaß wenn ihr eure Kamera gefunden habt. ☺

Kommentar schreiben

Kommentare: 0