Mein erster Eisvogel

Ich war heute mal wieder im Spandauer Forst unterwegs und nachmittags radelte ich an der Kuhlake entlang. Ich wusste ja dass es dort Eisvögel geben soll, habe aber noch nie einen zu Gesicht bekommen, bis heute. Die Lichtstimmung im Wald war herrlich, ich hielt an um diese ein wenig zu genießen, da flatterte auf einmal ein kleiner blauer Vogel von rechts an mir vorbei und setzte sich auf einen nahen Ast. Ich traute meine Augen kaum, ein Eisvogel. Langsam holte ich meine Kamera aus der Tasche und ich hielt drauf. 4 Bilder sind mir gelungen, oh Freude. Da es recht dunkel war musste ich mit hoher ISO fotografieren aber ganz ehrlich, lieber ein Bild mit rauschen als gar kein Bild. Ich finde sie durchaus sehenswert und für mich war es ein tolles Erlebnis. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind. Aber seht selbst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0